BMC
Optionen für die Kontaktaufnahme mit BMC

Wählen Sie unten den Link aus, der Ihren Interessen am nächsten kommt.

Bei Fragen zu Produkten, Lösungen und Services von BMC können Sie uns auch unter der folgenden Nummer telefonisch erreichen:

1‑855‑834‑7487

Recovery for DB2

Recovery for DB2

BMC digital IT powers 82% of Fortune 500 companies

Meistern der Wiederherstellungsstrategie und der Ausführung

Ungeplante Datenbankausfallzeiten können unvermeidbar sein, aber BMC Recovery for DB2 11 kann verhindern, dass solche Ausfälle Ihnen den Tag verderben. Nach einem Ausfall oder einer Beschädigung von Daten können Sie mit diesen effizienten Tools im Handumdrehen eine Wiederherstellung durchführen, um Folgendes zu bewirken:

  • Beschleunigung und Optimierung Ihrer Sicherungsprozesse
  • unverzügliche Wiederherstellung nach einem katastrophalen Ausfall ohne Verlust der Integrität
  • Einrichtung automatischer Sicherungs- und Wiederherstellungsaufgaben zur Verringerung der Auswirkung von notfallbedingten Ausfällen
  • Simulierung und Beurteilung von Notfallwiederherstellungsszenarios für die Ressourcenplanung
  • Rückgängigmachung von Schäden an Ihren Betriebsdaten, unabhängig davon, wie sie verursacht wurden.

Verwandte Themen:  Mainframe, Mainframe MLC Cost Management, Data Management for DB2® on z/OS®

Optimierung von Sicherungs- und Wiederherstellungsverfahren

Ihre Datenbank kann in jedem Moment von einem Notfall betroffen werden. Sie benötigen Sicherungsprozesse, die sie auf Notfälle vorbereiten, und Wiederherstellungsprozesse, auf die Sie sich verlassen können, wenn ein Notfall eintritt. Die Dienstprogramme der Lösung Recovery for DB2 bieten beides – mit leistungsstarken, belastungsarmen Optionen für die Erstellung von datenkonsistenten Sicherungskopien sowie der Fähigkeit der automatischen Erstellung von Wiederherstellungsprozessen, wodurch auch komplexe anwendungsspezifische Anforderungen bewältigt werden können.

Schnelle Erstellung von Sicherungskopien ohne Ausfallzeit

Verwenden Sie fortgeschrittene Kopierfunktionen, um vollständige, datenkonsistente Sicherungskopien Ihrer Daten zu erstellen, ohne den Lese-/Schreibzugriff zu unterbrechen.

Sicherungskopien nach Maß

Wählen Sie die Sicherungstechnik, die am besten für Ihr Datenvolumen geeignet ist – oder lassen Sie das Tool die Techniken objektbezogen für Sie verwalten.

Simulation von Notfallszenarien

Prüfen Sie die Integrität Ihrer Notfallwiederherstellungsprozesse, stellen Sie sicher, dass der Ressourcenbedarf der Notfallwiederherstellungsprozesse gedeckt wird, und sorgen Sie dafür, dass Notfallwiederherstellungsprozesse innerhalb des gewünschten Zeitrahmens abgeschlossen werden.

Rückwärts gerichtete, vorwärts gerichtete oder laterale Wiederherstellung

Bei einer Notfallwiederherstellung können Sie wählen, ob Sie Datenbankänderungen ausgehend vom aktuellen Zustand der Datenbank rückgängig machen, eine Wiederherstellung ab einem bestimmten Zeitpunkt durchführen oder eine Wiederherstellung in einem neuen Tabellenraum mithilfe der Online-Datenmigration durchführen.

SQL-Generierung aus Protokollinformationen

Erstellen Sie automatisch die von Ihnen benötigte SQL, um Wiederherstellungsaufgaben mithilfe der Informationen durchzuführen, die in Ihren DB2-Protokollen enthalten sind.

Aufrechterhaltung der Datenintegrität

Führen Sie eine mehrstufige Prüfung der Integrität Ihrer Daten durch, indem Sie Tabellenräume, Indexe und Spaltendaten validieren.

Neustart fehlgeschlagener Batch-Prozesse

Verbessern Sie die Integrität Ihrer Daten und verkürzen Sie die Verarbeitungszeit mit einer genaueren Kontrolle über Neustarts von Batch-Jobs.

Optimale Nutzung von Sicherungskopien

Nutzen Sie Ihre Sicherungskopien optimal, nicht nur für die Wiederherstellung, sondern auch für andere Datenbankaufgaben wie beispielsweise die Datenmigration zwischen DB2-Untersystemen.

Automatisierung allgemeiner Sicherungs- und Wiederherstellungsaufgaben

Erstellen Sie optimierte Auftragsströme für die Sicherung und Wiederholung, die für spezielle Gruppen von Datenbankobjekten ausgeführt werden.

Kontaktaufnahme mit dem Vertrieb ›

Sorgen Sie für nahezu kontinuierliche Verfügbarkeit

  • Halten Sie umfassende Sicherungskopien bereit, die einfach und ohne Unterbrechung der Verfügbarkeit wiederherstellbar sind.  
  • Vereinfachen Sie den Wiederherstellungsprozess, um Ihre Systeme in Rekordzeit wieder in Gang zu bringen.
  • Reduzieren Sie durch Integritätsprüfungen, Wiederherstellungssimulationen und Ressourcenbewertungen die Risiken von katastrophalen Ausfällen.
  • Entlasten Sie Ihr Wiederherstellungsteam, indem Sie so viele Aufgaben wie möglich automatisieren.

„Mit BMC Recovery Manager for DB2 können wir feststellen, ob ein Objekt nach dem letzten vollständigen Kopieren geändert wurde, was bedeutet, dass kein erneutes Kopieren der zusätzlichen Tabellen erforderlich ist. Wir schätzen, dass insgesamt bis zu 60 Prozent der Tabellen nicht mehr kopiert werden.“

— Veit Blaeser, Systemprogrammierer, IDG Lesen Sie mehr über den Erfolg von IDG mit BMC-Lösungen.

Produkte, die in dieser Lösung enthalten sind.

Die Lösung Recovery for DB2 besteht aus folgenden Produkten für die effiziente und umfassende Kontrolle Ihrer Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse.
  • Recovery Manager for DB2®

    Bereiten Sie Ihre Systeme mit BMC Recovery Manager for DB2 für schnelle und zuverlässige Wiederherstellung nach jeder Art von Desaster oder Beschädigung vor. Senken Sie Zeit und Ressourcenverbrauch durch Identifizieren von Objekten, die seit der letzten Sicherung oder Wiederherstellung nicht geändert wurden und daher aus dem Prozess ausgeschlossen werden können. Mit Recovery Manager können Sie ähnliche Datenbankobjekte gruppieren und schützen, indem Sie optimierte Auftragsströme für die Sicherung und Wiederherstellung erstellen. Außerdem können Sie Ihre Datenbankwiederherstellungsszenarien von Fehlern befreien, indem Sie Simulationen ausführen, um Fehler und Unstimmigkeiten zu reduzieren, die Sie bei umfassenden Wiederherstellungstests finden. Recovery Manager for DB2 sammelt alle Informationen von Ihrer Website, die Sie benötigen, um eine umfassende Aufgabe zu erstellen, die am Wiederherstellungsort ausgeführt werden kann.

    Dieses Produkt ist als Teil des folgenden Angebots verfügbar: Recovery for DB2

  • Recover Plus for DB2®

    Nutzen Sie mit BMC Recover Plus for DB2 drei Optionen zur Wiederherstellung in Hochgeschwindigkeit und wählen Sie aus den erweiterten Wiederherstellungsfunktionen den richtigen Ansatz für die Aufgabe aus. Mit der Option der rückwärts gerichteten Wiederherstellung können Sie ausgehend vom aktuellen Zustand Ihrer Datenbank mit der Wiederherstellung beginnen und fehlerhafte Updates rückgängig machen, bis Sie den gewünschten Punkt erreichen. Auch können Sie die vorwärts gerichtete Wiederherstellung verwenden, um eine zu einem früheren Zeitpunkt erstellte Kopie wiederherzustellen und von diesem Zeitpunkt an Updates auszuführen. Und schließlich haben Sie die Möglichkeit, Abbildkopien und Protokollaufzeichnungen zu verwenden, um eine Wiederherstellung in einem neuen Tablespace durchzuführen und die Objekt-IDs umzusetzen. Anders als bei herkömmlichen Wiederherstellungsmethoden erlaubt Ihnen Recover Plus for DB2 zudem, abgelegte Objekte automatisch wiederherzustellen.

    Dieses Produkt ist als Teil der folgenden Angebote verfügbar: High Speed Utilities for DB2®, Recovery for DB2

  • Copy Plus for DB2®

    Vereinfachen und beschleunigen Sie Ihre Sicherungsaufgaben mit BMC Copy Plus for DB2, einem Ersatz für das native Kopier-Dienstprogramm DB2. Dank der Optionen für Komprimierung und Verschlüsselung sowie der Fähigkeit, Kopien gleichzeitig auf Band und DASD zu schreiben, macht Copy Plus for DB2 den Sicherungsprozess schneller und zuverlässiger. Copy Plus kopiert die entsprechenden Datensätze automatisch und kann bei Bedarf Gruppen von entsprechenden Tablespaces stilllegen, um die Wiederherstellung der Anwendung zu unterstützen. Das Dienstprogramm aktualisiert zudem DB2-Kataloginformationen, ohne RUNSTATS separat auszuführen.

    Dieses Produkt ist als Teil der folgenden Angebote verfügbar: Object Administration for DB2®, High Speed Utilities for DB2®, Recovery for DB2

  • NGT Check for DB2®

    Mithilfe der Funktionen zur Integritätsprüfung von BMC Next Generation Technology Check for DB2 können Sie die Konsistenz Ihrer DB2-Daten gewährleisten. Diese reichen von Prüfungen der Struktur Ihrer Tablespaces und Indizes bis hin zu detaillierten Integritätsprüfungen der Spaltendatenreferenzen. NGT Check for DB2 stellt eine schnellere und leistungsfähigere Alternative zu nativen DB2-Dienstprogrammen dar. Dank BMC hat die Durchführung von Integritätsprüfungen keinerlei Auswirkungen auf die Datenbankverfügbarkeit.

    Dieses Produkt ist als Teil der folgenden Angebote verfügbar: High Speed Utilities for DB2®, Recovery for DB2

  • Log Master for DB2®

    Nutzen Sie mit BMC Log Master for DB2 Protokollinformationen, um automatisch SQL für kritische Wiederherstellungsaufgaben zu generieren. Die Utility übernimmt für Sie das Erstellen der nötigen SQL-Jobs zum Rückgängigmachen, Wiederherstellen oder Migrieren von Änderungen nach einem Desaster. Log Master for DB2 vereinfacht Batch-Migrationsaufgaben, Wiederherstellungen nach Ausfällen und Datenbankprüfungen.

    Dieses Produkt ist als Teil des folgenden Angebots verfügbar: Recovery for DB2

  • Application Restart Control

    Eliminieren Sie mit BMC Application Restart Control das Risiko von Neustartfehlern. Verfügbar für DB2, IMS und VSAM. Mithilfe dieses Dienstprogramms werden Erstellung und Verfolgung von Prüfpunkten automatisiert, damit Sie stets an einem zuverlässigen und konsistenten Punkt neu starten können. Sparen Sie viel Zeit und mindern Sie den CPU-Verbrauch mit einem externen Filter, der eine übermäßige Prüfpunktaktivität reduziert. Mit Application Restart Control können Sie die für die erneute Ausführung von Batch-Jobs aufgewendete Zeit verkürzen oder sogar vollständig eliminieren und zugleich die Synchronisierung all Ihrer Daten-Repositorys gewährleisten. Bringen Sie Jobs vor einem geplanten Ausfall schnell zum Stillstand, indem Sie sie an einem Prüfpunkt beenden, und nutzen Sie dieselben Prüfpunkte für eine schnelle und einfache Wiederherstellung nach ungeplanten Ausfällen. Dank minimaler Implementierungsanforderungen und der Unterstützung einer Vielzahl von Programmiersprachen werden Neustarts mit Application Restart Control zu einer unproblematischen und effizienten Angelegenheit.

    Dieses Produkt ist als eigenständiges Angebot oder als Teil des folgenden Angebots verfügbar: Recovery for DB2

  • Snapshot Upgrade Feature

    Im Zusammenwirken mit einer Vielzahl von anderen BMC-Dienstprogrammen sorgt Snapshot Upgrade Feature für nahezu kontinuierliche Verfügbarkeit während der Abarbeitung vieler Datenbankprozesse. Durch Nutzung der Hardwarefunktionen intelligenter Speichergeräte ermöglicht Snapshot Upgrade Feature die unverzügliche Erstellung datenkonsistente Kopien mit nur wenig oder keiner Ausfallzeit. Diese zu einem bestimmten Zeitpunkt erstellten Snapshot-Kopien können verwendet werden, um Wiederherstellungs-, Entlade- und Reorganisationsaufgaben zu verbessern.

    Dieses Produkt ist als Teil der folgenden Angebote verfügbar: Object Administration for DB2®, High Speed Utilities for DB2®, Recovery for DB2, Performance for DB2® Databases